Buchempfehlung „flüchtig“

Aline. Zwei Menschen, eine Jugendliebe, jahrzehntelange Ehe. Was nach einem nicht außergewöhnlichen und erfüllenden Lebensentwurf klingt, entwickelt sich schnell zu einer turbulenten Reise sowohl im wörtlichen, geografischen Sinne als auch im übertragenen, geistigen. In seinem ersten Roman „flüchtig“ rollt Hubert Achleitner (Pseudonym des österreichischen Musikers Hubert von Goisern) die Thematik des Auseinanderlebens in Beziehungen auf.…

Kinobesuch in Chur

Ein Besuch im Kino, was gibt es Schöneres?  Nimmst auch du diesen herrlichen Duft von frischem Popcorn in der Luft wahr? Ich weiss nicht wie es dir geht, aber egal wo ich diesen Geruch rieche, sehe ich den roten Vorhang vor mir, der langsam aufgleitet und freie Sicht auf den neusten Hollywoodstreifen gibt. Die Leinwand…

Die EMS lässt testen

Sina. Um eine weitere Ausbreitung von COVID-19 nach den Festtagen zu vermeiden wurden an den ersten zwei Tagen nach den Ferien flächendeckende Tests an der Schule durchgeführt. Klasse für Klasse taucht in der Aula, die zum Testzentrum umfunktioniert wurde, auf. Zuerst wird ein PCR-Speicheltest durchgeführt, der selbstständig angewendet werden kann. Mit Wasser gurgeln, die Spülflüssigkeit…

YES, es ist wieder so weit!

Tabea. «Da ist ja gar niemand!» Wir lachen, als wir aussen an der fast verlassenen Mensa vorbeilaufen. Drinnen sieht es aber ganz anders aus – erst Hände desinfizieren, dann die Mensa betreten. Deshalb befindet sich noch kaum jemand in der Mensa. Am Eingang werden die Eintreffenden freundlich von den Mitgliedern von «En Via» begrüsst. Eltern,…

Computertests

Tabea, 12.9.2020, ETH Zürich. An einem Freitagnachmittag nach der Schule machte ich mich gemeinsam mit Riccarda H. (5a) auf den Weg nach Zürich, um am Samstag für 8 Stunden mathematische ETH-Luft zu schnuppern. Allerdings nicht in Form einer Führung oder eines Besuchstags. Nein: Wir waren dort, um Prüfungen zu schreiben.  In den letzten Jahren haben…

Bestseller-Autor und ehemaliger EMS-Schüler: Thomas Meyer

Schriftsteller, Texter, Aktionskünstler und Drehbuchautor. Thomas Meyer landete mit seinem ersten Roman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» gleich einen Bestseller. Mit «Aktion für ein kluges Zürich» oder dem Buch «Trennt euch» regt er Herr und Frau Schweizer zum Nachdenken an und eröffnet hitzige Diskussionen. Als ehemaliger EMS Schüler kehrte er anlässlich des Rössliabends erstmals wieder an die Schule zurück. Im Interview erzählt er von seiner Zeit als Schüler, seinem Studienabbruch und wieso es sich nicht lohnt, für die Liebe zu kämpfen.

Immigranten – nicht Ausländer!

Am Nachmittag des 18. Septembers 2019 versammelte sich die ganze Oberstufe der EMS nach Schulschluss in der Aula. Weshalb? – Zuvor hatte Schulleiter Hans-Andrea Tarnutzer sie per Mail aufgefordert, an einer Podiumsdiskussion teilzunehmen. 7 Jungpolitiker der 7 grössten Parteien in Graubünden, fast alle Kandidaten für die anstehende Nationalratswahl, sollten dem Publikum Rede und Antwort stehen.